Samstag, 10. Juni 2017

Lesemonat Mai 2017

Hallo ihr Lieben, 
heute gibt es meinen Lesemonat Mai für euch, der leider nicht so gut ausgefallen ist, aufgrund einer Leseflaute. Diese hatte ich durch die Klausurenphase und habe leider erst in der letzten Woche des Monats angefangen,wirklich zu lesen.
Naja schaut einfach selbst, was ich gelesen habe und wie die Bücher mir letztendlich gefallen haben.








Statistik

--> 4 gelesene Bücher

--> ca. 1700 gelesene Seiten

--> ergeben ca. 54 Seiten pro Tag

--> für ca. 64€ gelesen

--> 45€ für neue Bücher ausgegeben 

--> die durchschnittliche Bewertung liegt bei 4,25 Sternen

--> Highlight: "A court of Thorns and Roses"

--> Flop: "Der schwarze Thron"


Die Bücher

Mein Lesemonat fing mit dem Beenden von "Scorched" von Jennifer L. Armentrout an. Ich habe das Buch bereits im April angefangen und schlussendlich fand ich es ganz gut.
Allerdings konnte ich keine wirkliche Bindung zu den Charakteren aufbauen und fand die Geschichte nicht berauschend. Eine genauere Meinung findet ihr hier
in meiner Rezension. Insgesamt gab es 4/5 Sternen.



Mein zweites Buch war "Der schwarze Thron - Die Schwestern" von Kendare Blake. 
Ich hatte mir sehr viel von dem Buch erhofft, eine spannende, düstere, aber auch sehr epische Geschichte. 
Leider war die Story meist langweilig und nicht so interessant, wie ich dachte. Die Charaktere konnte ich auch nicht wirklich liebgewinnen. Ich schwanke zwischen 3 und 3,5 Sternen, entscheide mich wahrscheinlich für das Letztere, da es zum Ende hin noch etwas spannender wurde, mich aber auch nicht vom Hocker hauen konnte. Schade, aber ich werde Band 2 noch eine Chance geben oder überlegen, die Reihe auf englisch weiterzuführen, vielleicht gefällt sie mir dann besser!


Ende des Monats habe ich mich dazu entschieden, "A court of Thorns and Roses" weiterzuführen, da ich vor 2 Monaten bereits mit dem ersten Kapitel angefangen habe. 
Was soll ich sagen? Es hat mir unfassbar gut gefallen, die Geschichte hat sich immer weiterentwickelt und auch, wenn es zu Anfang länger etwas ruhig war, konnte man wegen Sarah J. Maas tollem Schreibstil darüber hinwegsehen.
Die letzten Seiten haben für mich nochmal alles herausgeholt, mir sind sogar oft die Tränen gekommen, weil es so episch und faszinierend war! Nach dem Beenden dieses Buches musste ich mir sofort Band 2 und 3 bestellen, wovon ihr den 2. Band sicherlich im nächsten Lesemonat sehen werdet! 5+/5 Sternen.


Zu guter Letzt wollte ich euch "Stormheart - Die Rebellin" von Cora Cormack zeigen. Ich habe es leider nicht mehr beendet, trotzdem haben mir die ersten 300 Seiten sehr gut gefallen. 
Es könnte gerade gerne wieder etwas spannender werden, trotzdem finde ich die Geschichte sehr interessant und toll gestaltet! Ich bin gespannt auf das Ende und hoffe, dass dies nochmal einen draufsetzt. Ich schwanke momentan zwischen 4,5 und 5 Sternen, mal sehen! 



Das war es auch schon mit meinem kleinen, aber feinen Lesemonat. 
Ich bin von der Bewertung der Bücher ganz zufrieden, obwohl ich mir bei "Der schwarze Thron" mehr erhofft hatte. "A court of Thorns and Roses" hat meine Erwartungen dafür auf jeden Fall erfüllt und mich echt überrascht! 
Hoffentlich werden es diesen Monat mehr Bücher, bzw hoffe ich, dass ich wieder mehr Lust zum Lesen habe, da es mir ja um den Spaß geht und nicht um die Anzahl. 
Ich finde es nur sehr schade, wenn ich keine Lust zum Lesen habe, da ich es ja eigentlich sehr liebe!


Alles Liebe und eine schöne Zeit, Lucia.








Kommentare:

  1. Hey :)
    "A Court of thorns and roses" habe ich auch erst vor Kurzem gelesen. Es hat mir sehr gut gefallen und ich finde, dass der Hype um dieses Buch wirklich berechtigt ist! Die letzten zwei Teile will ich auch noch dieses Jahr lesen.

    LG Melie :)
    http://melanies-buecherwelt.blogspot.co.at/

    AntwortenLöschen
  2. Lucia das war zwar ein kleiner Lesemonat aber mit guten Büchern.

    AntwortenLöschen