Freitag, 10. März 2017

Die schönsten Leseerlebnisse - Bücher, die mir nicht mehr aus dem Kopf gehen

Hallo ihr Lieben,
ich wollte euch gerne mal die Bücher zeigen, bei denen ich die schönsten Leseerlebnisse hatte, die mir sehr im Kopf geblieben sind.
Ich wünsche euch viel Spaß, schaut euch die Bücher unbedingt alle an! ♥



"Die rote Königin" ist mir immer noch im Gedächtnis, da es ein ganz besonderes Leseerlebnis für mich war. Das Buch war mit viel Spannung ausgeschmückt und hatte eine ganz besondere Story.
Ich kann mich heute noch erinnern, welche Lesegefühle ich während des Lesens hatte und dass ich das Buch abends nie aus der Hand legen konnte. Aus dem Grund möchte ich es dieses Jahr auch gerne rereaden und im Anschluss den zweiten Teil lesen.



"Hope forever" habe ich im Urlaub letztes Jahr gelesen, verbinde es also auch damit sehr. Zudem hat mich das Buch für mein Leben lang geprägt, sowas habe ich nämlich noch nie gelesen. Colleen Hoover hat mich in die Geschichte entführt und diese hat mich bis zum Ende nicht losgelassen.
Ich bewundere sie, wie sie mit Plot Twists umgeht und den Leser überraschen kann, sodass einem die Tränen kommen. Auch dieses Buch möchte ich in einem der nächsten Urlaube gerne rereaden.


Von "Touched" hatte ich vor dem Lesen sehr wenig Meinungen gehört, weswegen ich unvoreingenommen an die Reihe heranging.
Sie hat mich von Anfang an überzeugt und ich habe mich mit den Charakteren zusammen, in der Geschichte zu Hause gefühlt.
Es war für mich wie eine Abenteuerreise, die mir bis heute im Kopf schwebt. Aus dem Grund möchte ich sie unbedingt rereaden und hoffe, dass es beim zweiten Mal genauso einzigartig und besonders wird.



"Maybe Someday" war das Buch, was ich vor "Hope forever" gelesen hatte. Ich hatte hohe Erwartungen, da mir "Weil ich Layken liebe" sehr gut gefallen hat, diese wurden aber auf jeden Fall übertroffen.
Ich kann sagen, dass das mit Abstand das besonderste Buch für mich ist. Die Songs haben mich geprägt und die Geschichte dazu liebe ich einfach. Ich kann es nicht abwarten, es zu rereaden, denn so ein tolles Leseerlebnis hat man nicht oft, es ist mein Lieblingsbuch. ♥


Die "Silber"-Trilogie habe ich vor längerer Zeit gelesen, ich denke aber fast täglich an sie, wenn ich in mein Bücherregal schaue.
Denn ich liebe nicht nur Geschichte, sondern auch die Charaktere.
Die Bücher waren so humorvoll geschrieben und hatten einen ganz besonderen Touch, weswegen sie mich heute noch nicht loslässt.
Aus dem Grund soll es auch hier bald Zeit für ein Reread sein, da ich mich gerne wieder in die Traumwelt entführen lassen möchte. Die Bücher sind wortwörtlich ein Traum.


Auch "Wait for you" habe ich im Sommerurlaub letztes Jahr gelesen und einfach nur geliebt. Ich hatte nicht allzu hohe Erwartungen an das Buch, da ich die "LUX"-Reihe nur okay fand und ich noch nie was im Bereich New Adult gelesen hatte. Aber es hat mich schnell überzeugt und ich musste es an einem Stück durchlesen. Es war spannend, wundervoll, prickeln und sehr emotional. Ich habe mit den Charakteren mitgelitten und musste sofort den zweiten Band lesen, nachdem ich die Geschichte um Avery und Cam beendet habe. Die beiden Protagonisten sind übrigens zu meinem Lieblingspärchen geworden! ♥


"Girl online" hat mich an einigen Stellen an die "Silber"-Trilogie erinnert aber nur vom Schreibstil her. Der Schreibstil war hier nämlich genauso humorvoll wie Kerstin Giers. Die Geschichte war dazu total süß und ich habe mich sofort in Noah und Penny verliebt. Ich habe mich in dem Buch zu Hause gefühlt, obwohl ich noch nie in New York war.
Da die Atomosphäre in dem Buch so toll war, war es einer der tollsten Leseerlebnisse und gehört heute zu meinen Lieblingsbüchern!♥
Das Buch war so vielseitig und ich hoffe, Band 2 kann das gleiche bieten.



 Die "Mythos Academy"-Reihe ist etwas ganz besonderes für mich.
Ich fühle mich auch in dieser Reihe immer zu Hause und viele meiner Lieblingscharktere stammen aus dieser Reihe. Ich muss heue noch an die Story denken und bin traurig, dass es keine neuen Abenteuer geben wird. Dennoch kann ich sie rereaden, was ich hoffentlich bald tun werde!





 Es ist lange her, dass ich die "Gelöscht"-Reihe gelesen habe, trotzdem kann ich mich so gut erinnern. Ich hatte selten ein so tolles Leseerlebnis, die Reihe war spannend, ich liebe die Charaktere und den Touch der Geschichte. Diese Reihe gehört zu meinen absoluten Lieblingsbüchern und es wird Zeit für ein Reread.





Eine weitere tolle Mysteryreihe war "Monday Club".
Leider steht noch offen, ob es einen dritten Band geben wird, ich hoffe es aber von ganzen Herzen. Die ersten beiden Bände haben mir nämlich sehr gut gefallen, haben mich bis zum Ende gefesselt und ich konnte mich gut in die Protagonsitin hereinversetzten. Es bleiben nun viele Fragen offen, da es auch am Ende des zweiten Bandes eine große Wendung gab und ich hoffe, dass ich dieses tolle Leseerlebnisse noch einmal in einem letzten Band erleben darf.




"Bitter & Sweet" war vom Stil ähnlich wie die "Mythos Acadmey" Reihe, worüber ich mich während des Lesens sehr gefreut habe.
Trotzdem hatten die Bücher ihre ganz eigene, einzigartige Geschichte und ich möchte schnellstmöglich wissen, wie es mit Jillian und ihren Freunden weitergeht. Ich liebe das Thema des Textes und die typischen Internatselemente.




 Auch die "Night School"-Reihe gehört zu meinen absoluten Lieblingsbüchern. Ich habe mich in Cimmeria immer zu Hause gefühlt, habe die Charaktere in mein Herz geschlossen und konnte die Bücher aufgrund der Spannung nicht mehr aus der Hand legen. Ich liebe den Mystery Touch und muss die Reihe bald rereaden!



Zu guter Letzt stelle ich euch das allertollste Leserlebnis vor.
Natürlich bei "Harry Potter". ♥ Ihr wisst, wie sehr ich die "Harry Potter" Reihe liebe, ich liebe die Story, die Charaktere machen alles noch schöner und in Hogwarts fühle ich mich sofort zu Hause, denn Hogwarts ist mein zweites zu Hause. "Harry Potter" macht einen großen Teil meines Lebens aus und ich beschäftige mich sehr oft damit. Die Bücher waren etwas ganz besonderes für mich, ich hatte so viel Spaß beim Lesen und habe viel gelacht, geweint und war während des Lesens voller Liebe.
Ich danke J.K. Rowling für diese Reihe und für mich existiert einfach keine tollere Reihe als diese. Sie wird immer den ersten Platz in meinem Herzen haben, genauso wie Laura @zeilenverliebt es im echten Leben hat, haha :D ♥

Danke, dass ihr euch den Blogpost durchgelesen habt, es bedeutet mir sehr viel! ♥ Ich habe euch ganz doll lieb, bis zum nächsten Mal! ♥

                                       Alles Liebe, Lucia.



















Kommentare:

  1. Hallo liebe Lucia :)

    "Die rote Königin" habe ich ebenfalls noch sehr gut im Gedächtnis, denn das Buch war eines meiner Highlights im vergangenen Jahr. Band 2 liegt auch schon auf dem SuB und ich bin schon richtig gespannt auf die Geschichte ♥

    Ich bleibe sehr gerne als neue Leserin ;)

    Liebe Grüße,
    Lisa von Prettytigers Bücherregal

    AntwortenLöschen
  2. Ich habe zwar noch nicht alle der erwähnten Bücher gelesen, aber bei denen, die ich kenne kann ich dir nur recht geben :) Schöner Post! ♥

    AntwortenLöschen